Suche
  • tobischerbaum

Spielberichte vom Wochenende: B-Jugend wird Meister!

Trotz des tragischen Todes unseres langjährigen Jugendspielers Leandro Hübscher, galt es am Wochenende, bei zahlreichen Spielen die TSV SHE-Fahne hoch zu halten. Nach Rücksprache mit Leandros Vater Wolfgang Hübscher wurde diese Entscheidung gemeinsam gefällt. Besonders erfreulich: Die U17 konnte frühzeitig die Meisterschaft feiern!

Unsere 1. Mannschaft hingegen verspielte die gute Ausgangslage um die Aufstiegsplätze und ist nun auf Schützenhilfe angewiesen. Die 2. Herren (spielfrei), A-Jugend (Verlegung wg. Trauerfall) und G1 (Turnierabsage wg. Trauerfalle) waren nicht im Einsatz. Hier die Nachberichte vom Wochenende:


1. Mannschaft: FSV Marktoberdorf – TSV SHE 1:1

Wie in der Vorrunde schafft es unsere 1. Herrenmannschaft leider nicht, sich gegen Mannschaften durchzusetzen, die in der Tabelle weiter unten rangieren. Die gute Ausgangsposition im Kampf um die Aufstiegsplätze wurde gegen den FC Biessenhofen-Ebenhofen und den FSV Marktoberdorf leider verspielt.

Torschütze für den TSV SHE: Christian Hauser.


3. Mannschaft: FSV Marktoberdorf – TSV SHE 2:1

Gegen die vermutlich stärkste Mannschaft der BK-3 hielt unsere 3. Herrenmannschaft hervorragend mit und zeigte viel Laufbereitschaft, Mut und Einsatzwille. So konnte dem Tabellenführer bis zuletzt alles abverlangt werden, auch wenn es am Ende leider nicht zu einem Punkt gereicht hat.

Torschütze für den TSV SHE: Joschi Kössel.


B-Jugend: JFG Beichelstein – SG Blonhofen 4:1 (siehe Mannschaftsfoto unten)

Unsere B-Jugend könnte am Wochenende mit einem Sieg gegen Die SG Blonhofen/Stöttwang und Schützenhilfe aus Buchloe den Meistertitel klar machen! Im Spiel zeigte unsere U17 immer wieder schöne Spielzüge und Offensive Akzente und konnte Defensive auch überzeugen! Lobenswert war die Leidenschaft und Aufopferungsbereitschaft unsere Truppe! Die U17 spielt bis jetzt eine Wahnsinns Saison und möchte auch ungeschlagen in die Sommerpause gehen! Großes Lob gibt aus von Trainer Steinacher: “Einfach eine Wahnsinns Truppe“

Torschützen für den TSV SHE: Karl Gast, Nico Stöger, Michi Seiband, Philip Reisacher.


C1-Jugend: SG Buchloe 2 – JFG Beichelstein: 0:8

Die JFG war zu Gast beim Tabellennachbarn in Buchloe. In diesem Spiel konnten die Beichelsteiner eine gute Leistung abrufen und einen ungefährdeten Sieg einfahren. Durch den Sieg muss die Hoffnung auf den Nichtabstieg noch nicht aufgegeben werden.

Tore: Julian Kotz (4), Fabian Melzer, Paul Grobert, Jonas Reichart, Tobias Stocker.


E1-Jugend: TSV SHE – FC Füssen 4:2

In einem Spiel auf Augenhöhe hatten die Seeger Jungs den besseren Start und konnten sich eine 3:0 Halbzeitführung herausspielen. Im 2.Abschnitt drehte Füssen mächtig auf und erzielte rasch zwei Tore. Auf beiden Seiten wurden nun zahlreiche Torchancen herausgespielt. Der Heimmannschaft gelang dann kurz vor Schluss der umjubelte Treffer zum 4:2 Endstand. Tore: 2x Louis Kürschner, 1x Noah Scherbaum, 1x Eigentor.


E2-Jugend: SV Lechbruck – TSV SHE 4:5

In einem sehr engen Spiel durfte unsere E2 einen knappen Auswärtserfolg bejubeln und schafft so in der Tabelle den Sprung auf Rang drei. Weiter so Jungs!!

Torschützen für den TSV SHE: Johnas Stigler, Viktor Hickman, Max Dietzel, Paul Fleischhut.


E3-Jugend: TSV Buching-Trauchgau – TSV SHE 0:1

Mit einer sehr guten ersten Halbzeit und gute Torchancen blieb es zur Pause 0:0. In der 2.Hälfte drehte TSV SHE noch mal richtig auf und spielten sich zahlreiche Torchancen raus die der Heim Torwart super parierte. Kurz vor schluß erzielte Boni Schmid das verdiente Tor für TSV SHE 3.

Torschützen für de TSV SHE: Bonifaz Schmid.


E4-Jugend: TSV SHE – SV Wald: 15:1

Es war ein schöner Freitagnachmittag und wie immer waren einige Zuschauer anwesend, die unsere E4 unterstützten. Die Mannschaft wuchs an diesem Tag über sich hinaus und belohnte sich für viele tolle Trainings, ihre Fußballbegeisterung und das großes Engagement!

Torschützen für den TSV SHE: Elias Häckel (4), Julien Robitt (3), Sofian Al-Khalaf (3), Boni Schmid (2), Noah Scherbaum (2), Jonas Bach.


F1-Jugend: TSV SHE - FC Talhofen 1 : 7

Gegen eine starke Talhofener Mannschaft war an diesem Tag nichts zu holen. Die Gäste ließen in der Abwehr kaum Torchancen zu und erspielten sich mit tollen Kombinationen im Angriff viele Torchancen. Trotz des starken Gegners machte aber auch die Seeger ein gutes Spiel und gaben bis zum Schluss nicht auf und wurden noch durch den Ehrentreffer belohnt.

Torschütze für den TSV SHE: Marius Jahnke.


F2-Jugend: TSV SHE – FC Thalhofen: 7:3 (siehe Mannschaftsfoto unten)

Die F2 startete furios und erarbeitete sich eine Torchance nach der anderen. Thalhofen hatte Glück dass es bis zur Halbzeit nur 2:1 stand. In der 2ten Halbzeit ging es genauso weiter wie zuvor..Die Jungs erzielten im 5 Minuten Takt ein Tor nach dem anderen. Die Trainer Angelo, Kai und John waren mit der Mannschaftsleistung höchst zufrieden.

Torschützen für den TSV SHE: Samuel Slaughter (6), Joscha Wöhrle.


F3-Jugend: FC Biessehofen-Ebenhofen-TSV SHE 5:3

In einem tollen F3-Spiel kamen die Zuschauer voll auf ihre Kosten und sahen Chancen und schöne Dribblings auf beiden Seiten. Unterm Strich war der Gastgeber einen Tick besser und gewann daher auch verdient, was die Leistung des TSV SHE nicht schmälern sollte!

Torschützen für den TSV SHE: Samuel Slaughter (2), Marius Jahnke.


G1-Jugend: Turnier in Nesselwang

Beim tollen Turnier in Nesselwang konnte sich unsere G1 über drei Unentschieden (3:3, 4:4 und 0:0) freuen. Die Zuschauer sahen zahlreiche gelungene Dribblings und Torschüsse.

Torschützen für den TSV SHE Maxi Däxle, Kilian Klaus, Lars Hösle, Tim, Luis Mayer, David Klumpers.



123 Ansichten
thumbnail_tsv hse ral3000.jpg

Vielen Dank an unsere

Hauptsponsoren:

Rubi Sport.jpg
schloss hopferau.png
St Vinzenz_Dachmarke.jpg
vrbank.png

Termine

Herrenteams: