Suche
  • tobischerbaum

Spielberichte vom Wochenende

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter dem TSV SHE. Die 1. Mannschaft, U19, U17 sowie drei E-Jugendmannschaften sorgten mit tollen Ergebnissen für Freude. Nicht ganz so rund lief es erneut für die 2. und 3. Herrenmannschaften. Auch alle drei F-Jugenden wie auch die D-Jugend mussten sich den Gegnern diesmal geschlagen geben. Eine kleine Foto-Slideshow gibt es diese Woche vom tollen F3-Spiel gegen den FC Biessenhofen-Ebenhofen.


1. Mannschaft: FC Jengen - TSV SHE 1:4

Trotz personellem Engpass gelang der Uygur-Truppe ein ganz wichtiger Auswärtssieg. Durch die drei Zähler konnte der Anschluss an die oberen Plätze der Kreisklasse gehalten werden.

Tore: Michael Stahl, Peter Guggemos, Lucas Lindner, Roland Huber


2. Mannschaft: SpVgg Kaufbeuren 2 - TSV SHE 3:0

Mit nur elf Mann aus dem eigenen Kader trat die 2. Herrenmannschaft den schweren Gang nach Kaufbeuren an. Gegen eine eine sehr gute SVK-Mannschaft stand unsere zweite defensiv lange sehr gut und machte der Heimelf das Leben schwer. Die eigenen Ballgewinne konnten allerdings leider nicht genutzt werden und so stand am Ende ein bitteres 0:3.


3. Mannschaft: Türk Marktoberdorf - TSV SHE 5:2

Die dritte Herren schaffte es, das Spiel gegen den Tabellenführer ausgeglichen zu gestalten. Den Unterschied machte der herausragende Cenk Er, der seine Saisontore 20, 21, 22 und 23 erzielte und den TSV SHE trotz couragiertem Auftritt mit leeren Händen nach Hause schickte.

Tore: Marius Abraham, Armin Poppler


A-Jugend: SG Obergünzburg - JFG Beichelstein 0:4

Nach der unglücklichen Niederlage gegen die SG Buching/Trauchgau am letzten Sonntag waren die Jungs voll motiviert den zweiten „Dreier“ der Rückrunde einzufahren. Beide Mannschaften erwischten einen holprigen Start mit einigen leichtfertigen Ballverlusten. Unsere A-Jugend fand jedoch schnell immer besser ins Spiel und belohnte sich bereits in der 13‘ Minute nach einer schönen Kombination mit der Führung (Tor: Adama). Jürgen Stocker Böck konnte sich bei seinem Debüt im Tor der A-Jugend durch eine sehenswerte Parade auszeichnen. Bereits ein paar Minuten später vollendete Patrick Keiß einen schnell gespielten Konter zum 0:2 (18‘ Patrick Keiß). Die „Müller-Elf“ war weiterhin bemüht, sich Torchancen herauszuspielen. In der 28‘ Minute erhöhte Magnus Brenner, nach einer schönen Flanke von Simon Poppler, per Kopf zum 0:3. In der Anfangsphase der zweiten Hälfte erhöhte die Heimelf den Druck, konnte aber nicht durch die gut verteidigende Abwehrkette, der U19 des TSV Seeg Hopferau Eisenberg, durchdringen. Besonders hervorzuheben ist Daniel Langhof, welcher ein sehr gutes Spiel ablieferte. Nach dieser Druckphase dominierte unsere „A“ das Spiel wieder und knüpfte an die Leistung der ersten Halbzeit an. In der 75‘ Minute schob Tobi Wagner, nach einem schönen Pass in die Gasse, zum 0:4 ein.

Tore: Adama Meite, Patrick Keiß, Magnus Brenner, Tobias Wagner


B-Jugend: SG Blonhofen - JFG Beichelstein 1:3

Durch den wichtigen Auswärtssieg konnte sich die U17 mit nun 9 Punkten aus drei Spielen an der Tabellenspitze festsetzen.

Tore: Elias Probst, Johannes Waldmann, Stefan Singer


C1/C2-Jugend: spielfrei


D-Jugend: TSV Schwangau - JFG Beichelstein 4:3

In einem Spiel in dem die Seeger Jungs, spielerisch und technisch überlegen waren, lag man gegen sehr tief stehende Schwangauer jedoch frühzeitig 3:0 zurück. Durch tollen Ehrgeiz und schöne Spielzüge konnte man noch auf 3:3 ausgleichen, musste dann in der Nachspielzeit aber noch unglücklich das 4:3 hinnehmen. Tore: Fabi Tronsberg, Julius Jahnke, Lorenz Landerer


E1-Jugend: TSV Marktoberdorf - TSV SHE 2:7

Mit einem tollen Auswärtserfolg starteten die U9-Kinder in die Frühjahrsrunde. Trotz einiger fehlender Leistungsträger ein verdienter und erfreulicher Erfolg für die von Michael Brich und Peter Scherbaum trainierte Mannschaft.


E2-Jugend: TSV SHE - FSV Marktoberdorf 7:5

Unsere Jungs waren auf ein schweres Spiel gegen Marktoberdorf II eingestellt. Leider gerieten wir durch ein Eigentor zunächst in Rückstand. Die Mannschaft ließen sich davon nicht einschüchtern und suchte den Erfolg durch schnelles Umschalten.

Nach wenigen Minuten schafften sie den Ausgleich. Doch dann zeigten unsere Jungs die bisher beste Leistung. Tolles Zusammenspiel, toller Einsatz und auch Tore. In der Halbzeit stand es 3:1 .

In der 2. Hälfte konnten wir die Führung noch ausbauen, doch wir bekamen auch durch individuelle Fehler (2. Eigentor) Gegentreffer. Zum Ende brachten unsere Jungs das Ergebnis von 7:5 souverän über die Zeit.

Tore: Max Dietzel (3), Noah Martin (2), Nepomuk Waltinger, Johnas Stigler


E3-Jugend: TSV SHE - FC Biessenhofen-Ebenhofen (verlegt auf 8.5., 17:30 Uhr)


E4-Jugend: TSV Buching-Trauchgau - TSV SHE 1:3

Die E3 erwischte im ersten Spiel der Frühjahrsrunde einen guten Start. In einem ausgeglichenen Spiel konnte sich unsere U10 durch einen tollen Kampfgeist mit 3:1 durchsetzen.

Tore: Tim Altmann (2), Elias Häckel


F1-Jugend: FC Thalhofen - TSV SHE 2:1

Unserer F1 gelang es, das Spiel auf Augenhöhe zu gestallten. Das Zusammenspiel klappt immer besser und die Kinder zeigen in den Spielen einen tollen Einsatz!

Tor: Leopold Hüttig


F2-Jugend: FC Thalhofen - TSV SHE 8:2

Mit großem Engagement trat unsere F2 in Thalhofen an. Dabei gelang es auch, zahlreiche Großchancen zu erdribbeln und erspielen. Der gegnerische Torhüter war aber an diesem Tag großartig und so mussten sich die Kinder trotz guter Leistung mit nur zwei Toren zufrieden geben.

Tore: Samuel Slaughter (2)


F3-Jugend: TSV SHE - FC Biessenhofen-Ebenhofen 5:7

In einem torreichen und tollen F-Jugendspiel standen sich zwei sehr faire Mannschaften gegenüber. Durch tolles Zusammenspiel gelangen unserer F3 sogar fünf Tore!

Tore: Samuel Slaughter (2), Alessandro Soddu (2), Kaan Kozak



97 Ansichten
thumbnail_tsv hse ral3000.jpg

Vielen Dank an unsere

Hauptsponsoren:

Rubi Sport.jpg
schloss hopferau.png
St Vinzenz_Dachmarke.jpg
vrbank.png

Termine

Herrenteams: